MONIKA HEROLD

Klavier/Keyboard, Gitarre, Kontrabass / E-Bass (Jazz, Rock, Pop), Musiktheorie, Gehörbildung

Monika studierte an der HMT Leipzig Schulmusik und Elementare Musikpädagogik mit den künstlerischen Hauptfächern Jazzklavier und Konzertgitarre, sowie Jazz-Bass an der HfM Weimar. Sie tourt als Multiinstrumentalistin u.a. mit dem Schauspieler Thomas Rühmann und dessen Programm "Sugar Man" durch Deutschland und ist Bassistin der Weltmusik-Band >> SAMMANT. Monika unterrichtete div. Instrumente u.a. im Bandprojekt der Musik- und Kunstschule Jena und leitete bis 2013 die dortige Nachwuchs-Bigband. Sie hatte außerdem einen Lehrauftrag an der HMT Leipzig für Gitarre / Schulmusik.
 
Monika hat schließlich 2014 das Klangradar Weimar initiiert und gibt hier für Kinder und Erwachsene Keyboard- und Klavierunterricht, Gitarrenunterricht, Kontrabass- und E-Bass-Unterricht und ggf. Band-/Ensemble-Spiel vom "Lagerfeuerdiplom" bis zur Studienvorbereitung. Sie lehrt Musiktheorie und Gehörbildung für Klassik und Jazz/Pop (auch Studienvorbereitung bzw. Abschlussvorbereitung Pflichtfächer sind möglich). Sie unterrichtet das Spiel nach Akkorden, nach Noten und Improvisation je nach individuellen Stärken, Wünschen und Ausrichtung in verschiedener Gewichtung, aber immer parallel, da sich diese Bereiche gegenseitig befruchten.
 
Besonders am Herzen liegen ihr Ganzheit, Individualität, Stärken-Orientierung, AusdrucksFREUDE, ein solides technisches Fundament für langewährenden Spielspaß und die Förderung multipel musisch begabter Kinder und Jugendlicher.

Da Monika Mitglied im DTKV (Deutschen Tonkünstlerverband) ist, könnt ihr bei ihr auf Wunsch alle üblichen Musikschulabschlüsse erlangen.
 
>> Monikas Website
monika@klangradar-weimar.de

Monika Herold